12 Pärli

Performance
im Voralpenexpress
von St. Gallen nach Luzern
Kunstintervention im Rahmen
der Jahresausstellung
«Protect me from what I want –
15+1 Jahre Helvetia Kunstpreis»
Kunsthalle St. Gallen
2.5 h
2019

︎



Die St. Galler Bratwurst ist ein Wahrzeichen für die Schweizer Esskultur und verkörpert ein traditionelles Handwerk. Im Voralpenexpress von St. Gallen nach Luzern werden insgesamt 12 Pärli St. Galler Bratwürste transportiert.
Die Reise vollzieht sich mit schwebenden Fahrrädern und Koffern, in denen sich die Wurstwaren verbergen. Nach 2.5 Sunden Berg- und Talfahrt werden die 12 Pärli am Bahnhof Luzern verteilt und signiert.