Chor

Fotografien in Holzrahmen
2019

︎





In einer Art Renaissance wird in diesen Fotografien Altbekanntes anverwandelt, geformt und reinszeniert. In diesem Sinne transformiert sich das Atelier kurzerhand in eine Bühne abermals gezeigter Szenen. Getrieben von Neugierde entsteht der Versuch, die Erzählung von Adam und Eva revue passieren zu lassen oder herauszufienden wie das letzte Abendmahl am Schaffensplatz aussehen könnte. Als Vorbild dienen die Gemälde alter Meister. Pulsierend zwischen Fotografie und Malerei werden die Kunstschaffenden selbst zum Protagonisten jener Wiedergeburt.

Die Fotografien tragen folgende Titel:

Johannes der Täufer (86x62 cm),
Adam und Eva (70x54 cm),
Marienkrönung (75x107),
Das letzte Abendmahl (54x109),
Vitruvianischer Mensch (44x36 cm),
Geburt der Venus (43x34 cm),
Verkündigung (82x98 cm)


Mark