Remix

Videoinstallation
Projektionen auf Rettngsdecken
12min
2020

︎





Die Bilder zeigen Ausschnitte aus einer Videoinstallation.

Inspiriert von rituellen Tänzen rund um den Globus entstand diese Arbeit.
Das Künstlerpaar tanzt in selbstkreierten Kostümen einen 12-minütigen improvisierten Tanz. Im Hintergrund ist eine Soundkulisse aus Trommelschlägen und Gesängen zu hören. Der Tanz wurde mit zwei Projektoren auf eine 3 x 4 Meter grosse Fläche aus Rettungsdecken projiziert. Die Rettungsdecken reflektieren dabei das Licht auf die Besucher der Installation und verändern die Farbigkeit des Raumes. Während des Tanzens verschmelzen die zwei Figuren immer wieder ineinander und transformieren sich zu floralen Gebilden.